Industries-Utilities

Industrie & Dienstleistungen

In Ihrer Branche sind Sie mit einer Vielzahl von Ausgaben konfrontiert, sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Unternehmens.

WITH MARGIN_Utilities-1

Dynamische Industrie

Mit mehreren Standorten, Büros und Einrichtungen auf der ganzen Welt und einer ständig wechselnden Belegschaft reichen Ihre Ausgaben von Sandwiches bis hin zu schweren Maschinen. Sie müssen in der Lage sein, die vollständige Kontrolle über sie zu haben.

Was Jenji bietet

Sie haben eine große Verantwortung

Automatisierung

Jenji Platform, ist eine anpassbare Plattform, die mit künstlicher Intelligenz arbeitet. Mit automatisierten Prozessen können Ihre Teams ihre Ausgaben ganz einfach einreichen. Es ist spielend leicht ein automatisches Protokoll einzurichten, um Geschäftsausgaben, ob groß oder klein, zu validieren und zu erstatten. Nach der Einrichtung ist der Prozess völlig autonom.

Komfort

Mit den mobilen und papierlosen Funktionen von Jenji können alle Ihre Mitarbeiter die Lösung nutzen, unabhängig von ihrem Spezialisierungsgrad, ob sie befristet oder unbefristet angestellt oder selbstständig sind. Sie brauchen keine Papierbelege zu sammeln.

Sie testeten Jenji

Paul, Finanzvorstand eines Immobilienunternehmen

"Aufgrund eines großen internationalen Teams bestand unsere größte Herausforderung in der Verwaltung von Rechnungen in mehreren Währungen und mit unterschiedlichen Mehrwertsteuerregelungen. Das Einreichen, die Bearbeitung, die Freigabe und die Überprüfung, ob die Rechnungen den Unternehmensstandards entsprechen, war sehr zeitaufwändig. Mit Jenji konnten wir endlich unseren Prozess beschleunigen und unseren Workflow verbessern."

Analyse

Jenji's Ansatz ist datengetrieben. Über Ihren Spesen-Hub analysieren Sie alle eingereichten Ausgaben, berechnen ganz einfach Mehrwertsteuer, Kosten oder andere Posten nach den von Ihnen gewählten Parametern. Exportieren Sie sie direkt in Ihr Buchhaltungssystem oder erstellen Sie daraus einen Bericht. Sie können auch Simulationen durchführen, um Kosten zu prognostizieren und intelligentere Kostenrichtlinien zu erstellen, die mit der Marktrealität übereinstimmen.

Kontrolle

Wir bieten Ihnen eine Advisor Suite, die Sie persönlich begleitet, wenn es um Finanzen, Steuern und Betrugsfällen geht. Unsere maßgeschneiderten Dienstleistungen, einschließlich Jenji Studio, helfen Ihnen, die Auswirkungen der Ausgaben Ihres Teams zu verstehen, zu planen und zukünftige Kosten zu kontrollieren. Ein zusätzlicher Service stellt sicher, dass Sie die lokalen Gewerkschaftsvorschriften einhalten.

Why-Jenji (1)

Jenji ist für Sie da

Durch den Einsatz von KI ist die Plattform automatisiert und anpassbar. Jenji hilft Ihnen die Arbeit in der Kostenverwaltung zu erleichtern. Es ist eine agile Lösung zur Verwaltung, Überwachung und Rationalisierung der Gesamtausgaben Ihrer Teams, unabhängig davon, wo sich die einzelnen Teams befinden. Behalten Sie mit Jenji die Kontrolle.

 

TRETEN SIE JETZT UNSERER COMMUNITY BEI UND ENTDECKEN SIE JENJI!

Fragen Sie hier Ihre persönliche Demo an

WITH MARGIN_Au-delà-V2

Erfahren Sie mehr über unsere Kunden

„Die Einführung von Jenji ermöglichte es uns bestimmte Prozesse zu überdenken. Dazu gehörte unter anderem die Aufspaltung abzugsfähiger Steuern nach Steuersätzen, die den Arbeitsalltag aller Mitarbeitenden erschwerte und die wir abgeschafft haben."

Guillaume Fanel
Senior IT& Projektleiter
MAN Truck & Bus

Jenji war die wegweisende Lösung in unserem Digitalisierungsprozess. Die Leistung der Software und die Zeitersparnis für Keensight Capital’s Teams haben uns überzeugt und ermutigen uns das Konzept auch außerhalb des Ausgabenmanagements aktiv weiterzuverfolgen."

Adrian van Eydne
Der Finanzvorstand
Keensight Capital

„Der Übergang zu papierlosen Spesenabrechnungen verlief reibungslos. Die Nutzung der Software ist einfach. Seither mache ich alles vom Handy aus, egal wo ich mich in der Welt gerade aufhalte."

Annick Hayraud
Manager of the French Women's Rugby XV Team
French Rugby Federation

Ressourcen

Einfach digital: Wie Ihr Unternehmen bis zu 25 Prozent der Kosten für das Spesenmanagement sparen kann

Dienstreisen durch die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) Deutschlands nehmen wieder zu. Gerade in mittelständischen Unternehmen sollen die Geschäftsreisen bis Ende des Jahres wieder bis zu 50 Prozent des Vorkrisenniveaus erreichen.  Doch mit den Dienstreisen kommen auch die Reisekostenabrechnungen und in vielen Unternehmen fällt damit auch ein viel zu aufwändiges Ausgabenmanagement an. Dabei ist die Lösung so einfach.

Artikel lesen

Was Sie bei der Formulierung einer Reise- und Ausgaben-Richtlinie beachten müssen

Nach den Lockdowns wächst die Anzahl der Geschäftsreisen wieder stetig. Selbstverständlich halten sich die allermeisten Unternehmen an die weiter unten beschriebenen gesetzlichen Bestimmungen zu Dienstreisen, fahren jedoch keine klare Linie was das interne Ausgabenmanagement angeht. Falls Sie Ihr Unternehmen wiedererkennen: Die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen und damit verbundene Tipps zur Formulierung eindeutiger Richtlinien erhalten Sie hier.

Artikel lesen